Wirtschaftswoche abhängig von Anzeigen

Es ist schon erstaunlich was die Wirtschaftswoche derzeit auf Ihrem Internetblog alles so schreibt, und nicht schreibt. Wo sind die Berichte über die Geldvernichter bei den Banken und den Aktiengesellschaften?Wo sidn die Berichte über dei Geldvernichter bei den Versicherungsgesellschaften, die Milliarden an Altersvorsorge einfach so verbrannt haben? Das findet man eher selten bei der Wirtschaftswoche.Warum fragen Sie sich? Nun, sicherlich sind das alles gute Anzeigenauftraggeber, und die vergrault man sich natürlich nur ungerne.Da geht man dann eher auf die erfolgreichen Marktteilnehmer des grauen Kapitalmarktes los.Da findet man kaum Anzeigen in der Wirtschaftswoche,also kann ich mir da auch Niemanden vergraulen.Leser solcher Berichte sollten immer aufpassen mit der Bewertung des Wahrheitsgehaltes solcher Beiträge.Oft suchen sich Redakteure nicht unbedingt die positiven Dinge einer Kapitalanlage heraus, das wäre auch keine Nachricht wert, es sei den  man wird dafür bezahlt.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.