Das schönste Buch der ganzen Welt

Das “schönste Buch der Welt kommt 2013 aus der Buchstadt Leipzig. Hans-Jörg Pochmann, Meisterschüler an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, erhielt den Preis gestern auf der Leipziger Buchmesse – für die Gestaltung des 72-Seiten-Werkes „Fallen“. In der Begründung der Jury heißt es: „Cover, Ausstattung und Gestaltungsidee sind nahezu ideal verschmolzen.“

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.