Die Solar Industrie ist Tot es lebe die Solarindustrie

Von Solar in Deutschland, ausser Eigenversorgung, haben wir niemals etwas gehalten, denn in Deutschland gibt es zu wenige Sonnenstunden um damit wirklich gutes Geld zu verdienen. Wir sind eben nicht Spanien, Italien oder Griechenland-zumindest von den Sonnenstaunden her. Nun hat auch einer der größten Solarhersteller in Deutschland das AUS angekündigt.Bosch öffnet damit natürlich Tür und Tor für Spekualtionen “was in Deutschland überhaupt mit dem Produktionsbereich Solar passiert?”. offensichtlich überlässt man dieses Feld in Gänze den Chinesen, wobei auch die wohl Probleme haben. Letztes Beispiel dafür ist Suntech.Suntech gilt eigentlich als das Unternehmen mit den besten Modulen weltweit.

In Amerika hingegen beginnt der Ausbau des Solarbereiches erst. 1.000.000 Dächer will Obma mit Solar bestücken lassen, vor allem in den Sonnigen Regionen Amerikas. Großinvestor in den USA wird derzeit Andreas Brandl mit seinem Unternehmen Sun-rise.eu.Nach den sehr erfolgreichen Investitionen in Sardinien will man nun den amerikanischen Markt erobern.

Ein Kommentar

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.