EU-Klage zum Bankgeheimnis

EU-Steuerkommissar Algirdas Semeta drängt Österreich und Luxemburg zur Einführung des automatischen Informationsaustauschs bei ausländischen Konten und fordert damit de facto die Abschaffung des Bankgeheimnisses. Sollte Österreich mit den USA ein Abkommen über einen automatischen Informationsaustausch schließen, dies aber der EU verwehren, „dann ist das ein Rechtsverstoß, was letztlich auch zu einer Klage der EU-Kommission führen kann“, so Semeta im „Standard“.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.