Electronic Arts

Der Chef des Computerspiele- Publishers Electronics Arts (EA) nimmt wegen Erfolglosigkeit seinen Hut. John Riccitiello kündigte seinen Rücktritt zum Monatsende an und zog damit die Konsequenzen aus dem Verfehlen von Geschäftszielen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.