Entdeckung

Mithilfe der am 30. August vergangenen Jahres gestarteten Zwillingssonden “Van Allen Probes” haben NASA- Forscher in etwa 19.100 bis 22.300 Kilometern Höhe einen dritten Strahlungsgürtel um die Erde geortet. Entdeckt wurde er oberhalb des sogenannten Van- Allen- Gürtels, in dem das Magnetfeld unserer Erde elektrisch geladene Teilchen, die aus Sonnenwinden stammen, festhält.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.