Ernennung

US-Präsident Barack Obama hat einen neuen Koordinator für die Nahost-Politik ernannt. Der Außenpolitik-Experte Philip Gordon werde vom 11. März an für die Koordinierung der US-Politik im Nahen Osten, in Nordafrika und in der Golfregion zuständig sein, hieß es in einer gestern veröffentlichten Mitteilung des Weißen Hauses in Washington.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.