Ganz schnell bitte

Beim “Patriot”-Einsatz der Bundeswehr in der Türkei gibt es erhebliche Missstände. Einem Bericht des Wehrbeauftragten Königshaus zufolge empfinden die Soldaten die Zusammenarbeit mit dem NATO-Partner als problematisch. Verteidigungsminister de Maizière kündigte Verbesserungen an.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.