Gewählt

Der Regimekritiker Ghassan Hitto ist von der syrischen Opposition zum Ministerpräsidenten einer Übergangsregierung gewählt worden. Das berichtete die oppositionelle syrische Muslimbruderschaft nach der Abstimmung in Istanbul in der Nacht zum Dienstag. Der aus Damaskus stammende Hitto ist Jahrgang 1963. Er hat eine Karriere als IT- Fachmann hinter sich.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.