Göttingen

Ein wegen Urkundenfälschung festgenommener Mann hat am Freitag im Gebäude der Polizeidirektion Göttingen auf Beamte geschossen und zwei von ihnen verletzt. Dem 43- Jährigen war es gelungen, einem Polizisten die Dienstwaffe zu entwenden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.