Legendenbildung?

Der russische Oligarch Boris Beresowski ist 67- jährig gestorben. Der in London lebende Multimilliardär galt als erbitterter Gegner von Kremlchef Putin. Beresowskis Leiche war am Samstagmorgen im Badezimmer seines Hauses in der Nähe von London gefunden worden. Über die Todesursache gab es widersprüchliche Angaben. Ein Familienmitglied sprach Medienberichten zufolge von einem möglichen Selbstmord.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.