Ministerpräsident dann im Gefängnis?

Die Staatsanwälte haben heute das Berufungsgericht in Mailand aufgefordert, Italiens Ex-Premierminister Silvio Berlusconi wegen Steuerbetrugs zu vier Jahren Haft zu verurteilen. Sie verlangten damit die Bestätigung der erstinstanzlichen Strafe, zu der der Ex-Premier im vergangen Oktober verurteilt worden war.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.