Na dann

Venezuelas krebskranker Präsident Hugo Chavez unterzieht sich nach Regierungsangaben derzeit einer Chemotherapie. Vizepräsident Nicholas Maduro sagte gestern am späten Abend, das 58-jährige Staatsoberhaupt habe sich noch während seiner Therapie auf Kuba entschieden, in der Heimat „eine neue Phase zusätzlicher Behandlungen“ einzuleiten, die „härter und intensiver“ seien. Dabei handle es sich um Chemotherapien.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.