Recht hat er

SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück hat im Interview mit den ARD-Tagesthemen das Wahlprogramm seiner Partei verteidigt. Er bestritt auch, selbst einen Schwenk nach links gemacht zu haben. Gleichzeitig attestierte Steinbrück der Union “Anpassungsbewegungen” etwa bei der Lohnuntergrenze und der Homo-Ehe.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.