Wehrt sich

Hat Nicolas Sarkozy seinen Wahlkampf mit illegalen Bargeldspenden finanziert? Ein französischer Richter eröffnete wegen des Verdachts ein Ermittlungsverfahren wegen Vorteilsnahme gegen Frankreichs Ex-Präsidenten. Der reagierte empört: Das Vorgehen des Untersuchungsrichters sei “skandalös”, ließ Sarkozy über seinen Anwalt mitteilen und kündigte rechtliche Schritte an.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.