Dortmund kämpft

Neben Mario Götze dürfte Borussia Dortmund in der nächsten Saison auch ohne Torjäger Robert Lewandowski auskommen müssen. Laut „Bild“-Zeitung soll der polnische Nationalspieler, der im Halbfinale der Champions League gegen Real Madrid mit vier Treffern für Aufsehen sorgte, beim deutschen Ligakonkurrenten Bayern München bereits zwei Vierjahresverträge unterschrieben haben – obwohl er von Dortmund noch keine Freigabe erhielt.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.