Gegen Depressionen

Der US-Mediziner Eric Finzi beschreitet bei der Behandlung von Depressionen unkonventionelle Wege. Er verwendet Botox, das üblicherweise zur Glättung von Gesichtsfalten dient, als Stimmungsaufheller. In einem science.ORF.at-Interview spricht er über die Macht der Gesichtsmuskulatur, Hollywood und schlechtes Facelifting.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.