Morddrohungen

Die Polizei im Euro-Land Zypern untersucht einen Brief mit Morddrohungen gegen Staatspräsident Nikos Anastasiades, Zentralbankchef Panikos Demetriades und deren Familien. Das Schreiben wurde der Zeitung „Politis“ zugespielt, die es an die Kriminalpolizei in Nikosia weiterleitete.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.