Stellenwert

Die Mobilitätsgewohnheiten in der westlichen Welt ändern sich Richtung Bedarf – der Besitz verliert an Bedeutung, auch in Österreich. Das ist das Ergebnis der Studie „Risk Pulse“ der Allianz Versicherung zum Thema Mobilität.Gründe für die abnehmende Bedeutung von Autobesitz sind Urbanisierung, Carsharing-Möglichkeiten, steigende Spritkosten, alternde Gesellschaften, Klimabewusstsein und Digitalisierung.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.