Thomas Filor (Filor Emissionshaus) und das Thema Jochen Resch

Über Jochen Resch muss man sich nichtmehr wundern, denn seit Jahren ist Jochen Resch für eine gute Internetarbeit, im eigenen Sinne und zum eigenen Nutzen, in Deutschland bekannt. So kann man zu sehr vielen Themen und Unternehmen seine Artikel lesen, oft sogar ohne direkten juristischen bezug zu dem Unternehmen. Jochen Resch will sich Platzieren in den Suchmaschinen, erreicht dadurch natürlich auch die gewünschte Aufmerksamkeit. User die sowas lesen sollten allerdings wissen, Jochen resch veröffentlicht solche Artikel nicht aus reiner Nächstenliebe. Jochen Resch ist Unternehmer, seine Einnahmequelle sind Mandate. Je mehr Mandate er bekommt, des mehr Einnahmen hat er.

Das Werben der Rechtsanwälte um Mandate ist aus standesrechtlichen Gründen eingeschränkt, um so mehr wirbt man dann so wie man es standesrechtlich darf. Ob das immer seriös ist muss nicht Herr Resch beantworten, sondern die User die diesen Artikel lesen. Auch wir veröffentlichen Artikel zu den unterschiedlichsten Themen, anders als Jochen Resch wollen wir aber kein Mandat. 

Quintessenz: Immer vorsichtig sein mit solchen Artikeln. Die Wahrheit ist hier oft so gedreht, das es zum Nutzen des Veröfefntlicheres ist. Nicht zum Nutzen des Lesers und des Unternehmens das hier, aus welchen Gründen auch immer,kritisert werden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.