Gute Nachricht

Das Euro-Krisenland Portugal hat erstmals seit zwei Jahren einen Rückgang der Arbeitslosenquote verzeichnet. Wie die nationale Statistikbehörde (INE) gestern in Lissabon mitteilte, fiel die Quote der Beschäftigungslosigkeit zwischen dem ersten und dem zweiten Quartal 2013 um 1,3 Punkte auf 16,4 Prozent.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.