CE Care Energy (Martin Kristek) verurteilt

In Österreich hat jeder der etwas auf sich hält einen Titel. Der Österreicher mag es auch, wenn man ihn dann so anredet. Herr Magister, Herr Kommerzienrat usw. Das liegt wohl auch Martin Kristek im Gen. Als hätte er nicht schon Probleme genug, musste er nun noch vor Gericht erscheinen, weil er -so der Vorwurf- einen Titel geführt haben soll, den er nicht führen darf. Darüber berichtet  GOMOPA auf seiner Onlineplattform

https://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html?id=1302&meldung=Titelmissbrauch-Scheinsenator-Martin-Kristek-Care-Energy

Man muss ja auch mal Schmunzeln über den feinen Herrn “Professor”, oder was auch immer.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.