Vorwurf gegen Unister: Unerlaubter Verkauf von Versicherungsprodukten

Unister war bereits in der Vergangegenheit ins Visier der Justiz geraten und auch der neue Vorstand konnte daran nichts ändern. Nun nach einem Jahr der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Dresden und erhob Anklage gegen Firmengründer Thomas Wagner und vier leitende Mitarbeiter des Leipziger Internet-Unternehmens Unister vor dem Landgericht Leipzig. Vorgeworfen wird den Managern Steuerhinterziehung, unerlaubter Verkauf von Versicherungsprodukten sowie Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht. Ob es zum Prozess kommt, entscheidet die zuständige Kammer des LG Leipzig.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.