Weser Kapital GmbH & Co. KG laut Bilanz überschuldet

Zum Bilanzstichtag ist die Gesellschaft in Höhe von EUR 164.420,58 bilanziell überschuldet. Ein Insolvenzgrund ist jedoch nicht gegeben. Eine materielle Überschuldung liegt aufgrund einer Rangrücktrittserklärung eines Darlehensgebers nicht vor, so dass die Bilanzierung und Bewertung trotz bilanzieller Überschuldung der Gesellschaft zu Fortführungswerten erfolgte. Der Jahresabschluss der Weser Kapital GmbH & Co. KG wurde auf der Grundlage der Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften des Handelsgesetzbuches aufgestellt. Zitat Ende- so kann man einen Passus in der letzten hinterlegten Bilanz des Unternehmen im Unternehmensregister entnehmen. Das Unternehmen selber bezeichnet sich in seinem Internetauftritt als Schiffsfondsmanufaktur. Aus einer Manufaktur kam früher einmal handwerklich gute Arbeit. Auch das scheint sich in der heutigen Zeit verändert zu haben.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.