Chile

Die Ratingagentur Standard&Poors hat die Kreditwürdigkeit von Chile angehoben. Wie die Ratingagentur gestern mitteilte, wird die Bonität des südamerikanischen Landes nun um eine Stufe höher mit „AA-“ bewertet. Der Ausblick sei „positiv“.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.