Abzug

Wenige Tage vor einem Treffen mit Afghanistans Staatschef Hamid Karsai hat US-Präsident Barack Obama den vollständigen Abzug der US-Truppen vom Hindukusch nach 2014 nicht ausgeschlossen. Obamas stellvertretender Sicherheitsberater Ben Rhodes sagte in Washington, der Präsident würde auch ein Szenario in Betracht ziehen, bei dem keine US-Soldaten nach dem offiziellen Ende der Kampfmission in Afghanistan stationiert blieben.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.