Brandbombe in Kairo

Die ägyptische Polizei hat in Kairo einen Mann festgenommen, der einen Brandsatz auf das Haus von Ministerpräsident Hischam Kandil geworfen hatte. Die Polizei berichtete heute, die Brandbombe habe aber nicht gezündet. Die Beamten hätten bei dem Mann noch weitere Brandbomben gefunden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.