Deripaska stockt auf

Der russische Investor Oleg Deripaska hat seinen Anteil am börsennotierten Baukonzern STRABAG aufgestockt. Er kaufte per 15. Januar weitere 342.857 Aktien von Konzernchef Hans-Peter Haselsteiner, berichtete der „Börse-Express“ heute unter Berufung auf die Finanzmarktaufsicht (FMA).

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.