Dreist

Weil er massenhaft Bestellungen gefälscht und so Produkte auf eigene Rechnung verkauft haben soll, ist ein Mitarbeiter des taiwanesischen Computerherstellers Acer gefeuert worden. Wie “The China Post” am Mittwoch berichtete, geht der Schaden in die Millionen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.