Flucht

Mehreren Dutzend Geiseln, die beim Überfall islamischer Extremisten auf ein Gasfeld in Algerien gefangengenommen wurden, ist die Flucht gelungen. 15 Ausländer, darunter ein französisches Paar und 30 algerische Arbeiter entkamen den Geiselnehmern, berichten der private Fernsehsender Ennahar und die Nachrichtenagentur APS.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.