John Kerry ein Grüner?

Der neue US-Außenminister John Kerry hat bei seiner Anhörung im US-Senat eine harte Linie angekündigt. Gleichzeitig betonte Kerry, dass er Außenpolitik keineswegs „nur aus Drohnen und Verlegung von Soldaten“ definiert sehe. Kerry kündigte auch eine Führungsrolle der USA bei „lebensbedrohlichen Fragen wie dem Klimawandel“ an. Denn Kerry ist ein Politiker mit ökologischen Prinzipien.Der 68-jährige US-Senator wird somit für die EU ein wichtiger Verbündeter beim Umweltschutz sein.Man darf gespannt sein, ob es Kerry gelingen wird so manchen grünen Gedanken auch in die Tat umsetzen zu können.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.