NRW ist Vorreiter beim Klimaschutzgesetz

Der Landtag in Nordrhein-Westfalen verabschiedete das erste deutsche Klimaschutzgesetz mit gesetzlichen Klimaschutzzielen, sprich Minderungsziele für Treibhausgasemissionen, teilte das Landesumweltministerium in Düsseldorf mit. In NRW soll die Gesamtsumme der klimaschädlichen Emissionen bis  2020 um mindestens 25 Prozent und bis  2050 um mindestens 80 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 verringert werden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.