politische Veränderung?

China will sein umstrittenes System der “Umerziehung durch Arbeit” reformieren. Das erklärte das Politbüromitglied Meng Jianzhu laut staatlichen Medien am Montag bei einem Treffen von Justiz- und Sicherheitsvertretern. Demnach werde ein entsprechendes Gesetz über Reformen in Bälde dem Parlament, dem Nationalen Volkskongress, vorgelegt. In China wird seit Jahren über die Rechtmäßigkeit der Umerziehungslager diskutiert.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.