Pro + Contra

Sechs Wochen nach dem Amoklauf von Newtown haben in Washington tausende Menschen für eine Verschärfung des US-Waffenrechts demonstriert. Nach einem etwa halbstündigen Marsch versammelten sich gestern die Teilnehmer in der Nähe von Kapitol und Weißem Haus. US-Bildungsminister Arne Duncan sagte vor den Demonstranten: „Wir müssen handeln, handeln und handeln und nicht mehr reden.“

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.