Streik

Die Gewerkschaften Verdi und IG BCE begannen Warnstreiks an den Standorten in Nordrhein-Westfalen und Bayern. Nach den ins Stocken geratenen Tarifverhandlungen fordern die rund 30 000 Beschäftigten mehr Gehalt – und zwar 6,5 Prozent. Das Unternehmen bot hingegen bisher lediglich 1,1 Prozent.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.