Strengere Strafen für Rüpel-Radler

Rüpel-Radler sollen öfter kontrolliert und strenger bestraft werden, fordern die deutschen Autofahrer und die zuständigen Experten. Der Präsident des Deutschen Verkehrsgerichtstages, Kay Nehm, sagte zur Eröffnung der 51. Konferenz in Goslar , die «offensichtliche behördliche Duldung lebensgefährlicher Verhaltensweisen» vieler Radler ist skandalös. «Kaum ein Radler fährt mit vorgeschriebener Beleuchtung, kaum ein Radler kümmert sich um Fahrtrichtung oder um Ampeln».

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.