Verschlechterung

Venezuelas Staatschef Hugo Chávez leidet an Atemnot aufgrund von Komplikationen, die nach seiner vierten Krebsoperation aufgetreten sind. Das hat der venezolanische Informationsminister Ernesto Villegas in der Nacht mitgeteilt. Die Atemschwierigkeiten seien als Folge einer „schweren Lungenentzündung“ entstanden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.