Widerspruch

Gegen den französischen Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy in der Affäre um Schmiergelder bei einem Waffengeschäft mit Pakistan sollten aufgrund des Vorwurfs der Verletzung des Ermittlungsgeheimnisses Ermittlungen eingeleitet werden. Dagegen legte nun die Pariser Staatsanwaltschaft Widerspruch ein.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.