Baywobau- Hat man Probleme im Unternehmen?

Geht man auf die Webseite des Unternehmens, dann liest man eine tolle Erläuterung zum Unternehmen: Zitat:

Grund und Boden sind die verlässliche Basis für den Wohn- und Gewerbebau. Darauf lassen sich faszinierende Projekte entwickeln. Entschiedenheit, verantwortliches Handeln und die Kraft von Innovationen sehen wir dabei als unabdingbare Voraussetzungen.Unser Ziel ist klar definiert: Der Unternehmenserfolg ist untrennbar damit verbunden, dass wir die Wünsche und Ansprüche unserer Kunden richtig erkennen und zuverlässig erfüllen.

Danach handeln wir. Heute.
Und in Zukunft.

Zitat Ende

Nun hat man aber möglicherweise ein großes Reputationsproblem im Hause der Baywobau. Das hervorgerufen mit einer “GmbH” die den Namen Baywobau im GmbH Namen trägt-die Baywobau Invest GmbH.Zunächst fällt auf, das die letzte hinterlegte Bilanz, eine reine Katastrophe ist, zumindest für die Ansprüche einer Baywobau. Die Gesellschaft ist einfach überschuldet.baywobauinvestgmbh.

Nun hat sich die Baywobau Invest GmbH wohl an einer Gesellschaft mit dem Namen Bayernresidenz GmbH beteiligt, die nun wiederum Insolvenz angemeldet hat.Das wirft natürlich kein gutes Licht auf den Konzern Baywobau insgesamt, denn der Name ist wird dadurch natürlich, vom Image her, sicherlich angekratzt. Warum es ein Konzern wie die Baywobau es überhaupt auf solche Insolvenzen ankommen lässt, und das eine GmbH mit dem klingenden Namen “Baywobau Invest” so eine katastrophale Bilanz haben darf, ist schon erstaunlich. der Konzernabschluss sieht ja eigentlich gut aus.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.