Demenz als Volkskrankheit

Einer neuen Studie zufolge werden 2050 etwa dreimal so viele Menschen in den USA an Alzheimer erkrankt sein wie heute. Die Zahl der Demenzkranken werde von 4,7 Millionen im Jahr 2010 auf 13,8 Millionen Menschen steigen, prophezeit ein Forscherteam Liesi Hebert vom Rush University Medical Center in Chicago.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.