Echtes Problem?

In Salzburgs Skigebieten (Österreich) dürften täglich mehrere hundert illegale Skilehrer unterwegs sein. Sie bieten Einzel-, Doppel- oder Privatstunden deutlich billiger an als einheimische Skischulen. Oft nehmen schon die Reiseveranstalter „ihre“ Skilehrer mit.Das wird wohl auch was mit den Kosten zu tun haben.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.