Die harte Hand Gottes

Die braucht der neue Papst um in Rom und im Vatikan einmal für Ordnung zu schaffen. Mit Argusaugen werden viele in den nächsten Wochen und Monaten auf die Personalentscheidungen des neuen Papstes schauen. Vatileaks hört aufgeklärt udn vorallem alle Bischöfe udn Kardinäle aus dem Amt entfernt die die 0 Teleranzpolitik des EX-Papstes zum Thema “Missbrauch” nicht vorbehaltlos unterstützen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.