Tote bei Angriff

Bei einem Granatenangriff auf das Flüchtlingslager Camp Liberty nahe der irakischen Hauptstadt Bagdad sind heute mehrere Bewohner des Lagers getötet und zahlreiche weitere verletzt worden. Ein Sprecher des Innenministeriums sprach von mindestens fünf Toten und 40 Verletzten unter den iranischen Insassen des Lagers. Iranische Oppositionsgruppen meldeten bis zu zehn Tote und 100 Verletzte. Nach Angaben der UN-Sprecherin Eliana Nabaa gab es auch mehrere verletzte irakische Polizisten.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.