Abgelehnt

Serbien hat den letzten Vorschlag der EU zur Lösung der Kosovo-Krise abgelehnt. „Uns wurde absolut keinerlei Chance gegeben, das Vorgeschlagene anzunehmen“, zitierte die Zeitung „Blic“ den stellvertretenden serbischen Regierungschef Aleksandar Vucic.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.