Anschlag

Bei einem Selbstmordanschlag auf den Chef der paramilitärischen Polizeieinheit Frontier Constabulary (FC) sind im Nordwesten Pakistans mindestens zehn Menschen getötet worden. Dreißig weitere Menschen wurden verletzt, wie ein Krankenhaussprecher und ein hoher pakistanischer Sicherheitsvertreter mitteilten. Demnach entging der Befehlshaber der Einheit dem Anschlag unverletzt.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.