Hat der DFB was gegen die Ossis? Ja-wenn man das DFB Urteil gegen Dynamo Dresden sieht!

Anders kann man es nicht sagen. das Urteikl, Pokalausschluss in der nächsten Saison, ist eine Frechheit die sich der DFB gegenüber einer westdeutschen Mannschaft nicht erlaubt hätte. Da der Osten im Profifussball kaum eine Rolle speilt war es dem DFB möglich diese Entscheidung in dieser Form zu treffen. Unglaublich, mehr fällt einem da nicht ein. Kein Verein, weder in ost noch in West, kann seine Fans in den Griff bekommen, wie denn auch? Vormachen DFB und nicht bescheuerte und rassistischen Urteile (gegen den Osten) fällen.

Ein Kommentar

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.