S&K Bericht in der FAZ

Die Strafverfolger halten es für möglich, dass die Affäre noch größere Wellen schlägt. Wegen des Verdachts, von der Unternehmenszentrale in Frankfurt aus bundesweit Tausende Anleger mit vermeintlichen Anteilen an Immobilienfonds betrogen zu haben, sitzen mittlerweile acht Personen in Untersuchungshaft. Das teilte die Staatsanwaltschaft gestern auf Anfrage mit.

https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/millionenbetrug-bei-s-k-die-firmengruender-schweigen-12100018.html

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.