Warnung an Burma

Das New Yorker Komitee zum Schutze von Journalisten (CPJ) hat Burma hinsichtlich der Pressefreiheit vor einem Rückfall in alte Zeiten gewarnt. Ein jetzt bekanntgewordener Gesetzentwurf zur Neuregelung des Presserechts in dem südostasiatischen Land drohe, die durch die jüngsten Reformen erreichten Freiheiten zu unterminieren.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.