Berechtigte Forderung

Angesichts neuer Hinweise auf einen möglichen Chemiewaffeneinsatz in Syrien hat UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon das Regime in Damaskus erneut aufgerufen, ein Expertenteam der Vereinten Nationen ins Land zu lassen. Die syrischen Behörden sollten den Waffenexperten „vollen und uneingeschränkten Zugang“ gewähren, sagte Ban nach Angaben seines Sprechers gestern in New York.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.