Was soll das bringen

Nach dem Scheitern des Energiegipfels zwischen Bund und Ländern setzt nun auch CSU-Chef Horst Seehofer auf eine Senkung der Stromsteuer, um eine Kostendämpfung bei den permanent steigenden Strompreisen zu erreichen. Im Magazin “Der Spiegel” schloss sich Bayerns Ministerpräsident einer entsprechenden Forderung von SPD und Grünen an und ging damit auf Konfrontationskurs zu Kanzlerin Angela Merkel.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.